§ 89 BetrVG, Arbeits- und betrieblicher Umweltschutz
Paragraph Betriebsverfassungsgesetz

(1) Der Betriebsrat hat sich dafür einzusetzen, dass die Vorschriften über den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung im Betrieb sowie über den betrieblichen Umweltschutz durchgeführt werden. Er hat bei der Bekämpfung von Unfall- und Gesundheitsgefahren die für den Arbeitsschutz zuständigen Behörden, die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und die sonstigen in Betracht kommenden Stellen durch Anregung, Beratung und Auskunft zu unterstützen.


(2) Der Arbeitgeber und die in Absatz 1 Satz 2 genannten Stellen sind verpflichtet, den Betriebsrat oder die von ihm bestimmten Mitglieder des Betriebsrats bei allen im Zusammenhang mit dem Arbeitsschutz oder der Unfallverhütung stehenden Besichtigungen und Fragen und bei Unfalluntersuchungen hinzuzuziehen. Der Arbeitgeber hat dem Betriebsrat auch bei allen im Zusammenhang mit dem betrieblichen Umweltschutz stehenden Besichtigungen und Fragen hinzuzuziehen und ihm unverzüglich die den Arbeitsschutz, die Unfallverhütung und den betrieblichen Umweltschutz betreffenden Auflagen und Anordnungen der zuständigen Stellen mitzuteilen.


(3) Als betrieblicher Umweltschutz im Sinne dieses Gesetzes sind alle personellen und organisatorischen Maßnahmen sowie alle die betrieblichen Bauten, Räume, technische Anlagen, Arbeitsverfahren, Arbeitsabläufe und Arbeitsplätze betreffenden Maßnahmen zu verstehen, die dem Umweltschutz dienen.


(4) An Besprechungen des Arbeitgebers mit den Sicherheitsbeauftragten im Rahmen des § 22 Abs. 2 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch nehmen vom Betriebsrat beauftragte Betriebsratsmitglieder teil.


(5) Der Betriebsrat erhält vom Arbeitgeber die Niederschriften über Untersuchungen, Besichtigungen und Besprechungen, zu denen er nach den Absätzen 2 und 4 hinzuzuziehen ist.


(6) Der Arbeitgeber hat dem Betriebsrat eine Durchschrift der nach § 193 Abs. 5 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch vom Betriebsrat zu unterschreibenden Unfallanzeige auszuhändigen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

1. Grundlagen AuG-Mitbestimmung RM

https://www.igbau.de/Binaries/Binary34571/1._grundlagen_aug-mitbestimmung_rm.pdf
1.2 Teilnahme des Betriebsrats bei Betriebsbesichtigungen und. Unfalluntersuchungen (§ 89 Abs. 2, 4 und 5 BetrVG). Der Arbeitgeber, die Arbeitsschutzbehörden und die Unfallversicherungsträger sind dazu verpflichtet, den Betriebsrat bei allen im Zusammenh

Mitbestimmungsrechte der betrieblichen Interessenvertretung

https://www.boeckler.de/pdf/mbf_pb_as_mitbestimmungsrechte.pdf
vorschriften beachtet werden (§ 80 Abs.1 Nr.1 BetrVG). Des- halb soll der Betriebsrat die Berufsgenossenschaft und Gewer- beaufsicht, bspw. bei Betriebsbesuchen durch Anregung und. Auskunft unterstützen. Beide Institutionen sind auch aufgefor- dert mit d

Aufgaben des BR im Arbeitsschutz

https://www.bgrci.de/fileadmin/BGRCI/Microsites/Sicheres_Arbeiten_im_Labor/Aufg...
07.08.2012 - Unfallverhütung mit (erzwingbares MBR nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG). 9. Fritz Fischl, Betriebsrat. 10. Rechte des Betriebsrates: Sie haben sich dafür einzusetzen, dass der Arbeitgeber die geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Arbeitsschut

Betriebsverfassungsgesetz: BetrVG - Verlag Franz Vahlen GmbH

http://www.vahlen.de/fachbuch/leseprobe/Fitting-Betriebsverfassungsgesetz-BetrV...
30.01.2012 - 03 AP Nr. 1 zu § 89 BetrVG 1972). Auch eine Mehrheit von Antragstellern ist im BeschlVerf. möglich (vgl. GMPM-G/Matthes § 81 Rn 47; Düwell/Lipke/Koch. § 81 Rn 6; aus der Rspr. BAG 24. 8. 11 – 7 ABR 8/10 –). Für bestimmte Fälle ver- langt sie

Der Beitrag des Betriebsrats zur Arbeitssicherheit - BG ETEM

http://etf.bgetem.de/htdocs/r30/vc_shop/bilder/firma53/jb_005_a05_2011.pdf
In § 89 Abs. 1 Satz 1 BetrVG wird der Betriebsrat aufgefordert,. • sich für die Durchführung der Vorschriften über den Arbeitsschutz und die Unfallver- hütung (...) im Betrieb einzusetzen. Dieser Auftrag ist so umfassend, dass er eigentlich gar nicht zu


Webseiten zum Paragraphen

Betriebliche Mitbestimmung im Arbeitsschutz / 3.2.1 Rechte nach § 89 ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/betriebliche-mitbestimmun...
89 Abs. 1 BetrVG gibt dem Betriebsrat das Recht, sich dafür einzusetzen, dass die Vorschriften über den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung im Betrieb durchgeführt werden. Praxis-Beispiel Arbeitsschutzausschuss Durch das BAG ist nun geklärt, dass der B

89 Abs. 1+2 BetrVG - BZO-Wissen

http://www.bzo-wissen.de/wDefault/wissensdatenbank/1_BetrVG/1_InhaltBetrVG/Betr...
Außerdem wird es dem Betriebsrat zur Pflicht gemacht, sich auch um den betrieblichen Umweltschutz zu kümmern (siehe auch § 89 Abs. 3 BetrVG). § 89 Abs. 1+2 BetrVG enthalten noch einige weitere Rechte für den Betriebsrat: Der Betriebsrat hat mit allen Beh

Das Betriebsverfassungsgesetz - § 89 BetrVG - Kanzlei Pavel

https://www.ra-pavel.de/index.php/89-betrvg.html
Das Betriebsverfassungsgesetz im Arbeitsrecht. Ihr Anwalt aus Hannover informiert Sie zu § 89 BetrVG.

Arbeitsschutz und betrieblicher Umweltschutz, § 89 BetrVG | PAVEL

https://www.ra-pavel.de/arbeitsschutz-und-betrieblicher-umweltschutz-89-betrvg....
Das BAG hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob und inwieweit in Kleinbetrieben, also Betrieben mit nicht über zehn Arbeitnehmern, in denen kein Kündigungsschutz nach dem Kündigungschutzgesetz (KSchG) besteht, eine Klage auf Wiedereinstellung erfolg

89 BetrVG, Verknüpfung von Umweltschutz und Arbeitsschutz - ZEWK

https://www.zewk.tu-berlin.de/fileadmin/f12/Downloads/koop/oeko-audit/kapitel4/...
4.3.2 Verknüpfung von Umweltschutz und Arbeitsschutz, § 89 BetrVG. Worum geht es? Die Regelungen im § 89 des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) ergänzen und konkretisieren die Regelungen aus den §§ 80 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 9, 81 Abs. 1 Satz 2, 87 Abs. 1


Werbung

  • Verortung im BetrVG

    BetrVGVierter Teil Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer › Dritter Abschnitt Soziale Angelegenheiten › § 89

  • Zitatangaben (BetrVG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1972, 13
    Ausfertigung: 1972-01-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 25.9.2001 I 2518;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BetrVG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 89 BetrVG
    § 89 Abs. 1 BetrVG oder § 89 Abs. I BetrVG
    § 89 Abs. 2 BetrVG oder § 89 Abs. II BetrVG
    § 89 Abs. 3 BetrVG oder § 89 Abs. III BetrVG
    § 89 Abs. 4 BetrVG oder § 89 Abs. IV BetrVG
    § 89 Abs. 5 BetrVG oder § 89 Abs. V BetrVG
    § 89 Abs. 6 BetrVG oder § 89 Abs. VI BetrVG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung