§ 67 BetrVG, Teilnahme an Betriebsratssitzungen
Paragraph Betriebsverfassungsgesetz

(1) Die Jugend- und Auszubildendenvertretung kann zu allen Betriebsratssitzungen einen Vertreter entsenden. Werden Angelegenheiten behandelt, die besonders die in § 60 Abs. 1 genannten Arbeitnehmer betreffen, so hat zu diesen Tagesordnungspunkten die gesamte Jugend- und Auszubildendenvertretung ein Teilnahmerecht.


(2) Die Jugend- und Auszubildendenvertreter haben Stimmrecht, soweit die zu fassenden Beschlüsse des Betriebsrats überwiegend die in § 60 Abs. 1 genannten Arbeitnehmer betreffen.


(3) Die Jugend- und Auszubildendenvertretung kann beim Betriebsrat beantragen, Angelegenheiten, die besonders die in § 60 Abs. 1 genannten Arbeitnehmer betreffen und über die sie beraten hat, auf die nächste Tagesordnung zu setzen. Der Betriebsrat soll Angelegenheiten, die besonders die in § 60 Abs. 1 genannten Arbeitnehmer betreffen, der Jugend- und Auszubildendenvertretung zur Beratung zuleiten.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Aufgaben und Rechte der JAV - DBB Beamtenbund und Tarifunion

https://www.dbb.de/fileadmin/pdfs/briefe_mitbestimmung/jav_aufgaben_rechte_betr...
Überwachungspflichten. Durchsetzen kann diese. Rechte aber nur der Betriebsrat; die Aufgaben der JAV werden über diesen wahrgenommen. Über ihr Teil- nahmerecht an der Betriebsratssitzung (§ 67 Abs. 1 und 2 BetrVG) und ihr Antragsrecht (§ 67 Abs. 3. BetrV

Vergleich BetrVG PersVG - DGB-Jugend

http://www.dgb-jugend.de/mediabig/6229A.pdf
BetrVG. BPersVG. BaWüPersVG. BayPersVG. BlnPersVG. Bund. Baden-Württemberg. Bayern. Berlin. Beschwerderecht auf Gleichbehandlung wegen Diskriminierung. § 13 AGG i.V.m. §. 75 BetrVG. § 67 I. § 67 I. Art. 68 I. § 71 I. Behandlung von Beschwerden durch. Bet

Zur Strafbarkeit von Betriebsratsmitgliedern: Eine Analyse ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/9783631655160_TOC_001.pdf
Abs. 2 BetrVG .....................................................................................67. 1. Fallbeispiel: Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 19.5.1983 ................................................................................67. 2.

Inhaltsverzeichnis - Buch & Mehr

https://www.buchundmehr.de/out/media/3719_Inh.pdf
Anfechtung der Wahl des Freigestellten (§ 38 BetrVG) . . . . . . . . . . . 36. Arbeitsbefreiung anderer Betriebsratsmitglieder (§ 37 BetrVG) . . . . . 42. Arbeitsbefreiung aus konkretem ... 65. Auswahl des/der Freizustellenden (§ 38 BetrVG) . . . . . . .

Geschichte der Betriebsverfassung

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/reichold/lehre/ss_09...
halb der Betriebsverfassung. 1952. Betriebsverfassungsgesetz 1952. • erhebliche Ausweitung der betrieblichen Mitspracherechte ggü. dem BRG. • Unterscheidung der Mitbestimmung in o sozialen (§§ 56 ff. BetrVG 1952) o personellen (§§ 60 ff. BetrVG 1952) o w


Webseiten zum Paragraphen

67 Abs. 1 BetrVG - BZO-Wissen

http://www.bzo-wissen.de/wDefault/wissensdatenbank/1_BetrVG/1_InhaltBetrVG/Betr...
67 Abs. 1 - Wer von der JAV darf an Betriebsratssitzungen teilnehmen?

Tillmanns, Heise, u. a., BetrVG § 67 Teilnahme an ... - Haufe

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/tillmanns-heise-u-a-betrv...
Die Regelung in § 67 BetrVG soll sicherstellen, dass die JAV auf unterschiedliche Weise an den Entscheidungen des BR beteiligt wird. In § 67 Abs. 1 und 2 BetrVG ist ein gestaffeltes Teilnahme- und Stimmrecht geregelt, Abs. 3 gewährt der JAV ein Antrags-

Das Betriebsverfassungsgesetz - § 67 BetrVG - Kanzlei Pavel

https://www.ra-pavel.de/index.php/67-betrvg.html
Das Betriebsverfassungsgesetz im Arbeitsrecht. Ihre Rechtsanwälte aus Hannover informieren Sie zu § 67 BetrVG.

Jugend- und Auszubildendenvertretung - Dr. Kluge Seminare

https://www.kluge-seminare.de/br-portal/wissen/allgemeines/jugend-und-auszubild...
Ein eigenes Stimmrecht haben die Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung bei der Beschlussfassung des Betriebsrats dann, wenn der zu fassende Beschluss überwiegend die jugendlichen Arbeitnehmer und Auszubildenden betrifft (§ 67 Abs. 2 BetrVG)

BetriebsratsPraxis24: Dürfen wir als JAV an Betriebsratssitzungen ...

https://www.betriebsratspraxis24.de/jav/faq-neu-in-der-jav/duerfen-wir-als-jav-...
Als JAV dürft Ihr zu allen Sitzungen des Betriebsrats einen Vertreter entsenden (§ 67 Abs. 1 Satz 1 BetrVG). Daher muss der Betriebsratsvorsitzende euch als JAV auch zu jeder Sitzung eine Einladung unter Mitteilung der Tagesordnung zuleiten. Das Teilnahm


Werbung

  • Verortung im BetrVG

    BetrVGDritter Teil Jugend- und Auszubildendenvertretung › Erster Abschnitt Betriebliche Jugend- und Auszubildendenvertretung › § 67

  • Zitatangaben (BetrVG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1972, 13
    Ausfertigung: 1972-01-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 25.9.2001 I 2518;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BetrVG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 67 BetrVG
    § 67 Abs. 1 BetrVG oder § 67 Abs. I BetrVG
    § 67 Abs. 2 BetrVG oder § 67 Abs. II BetrVG
    § 67 Abs. 3 BetrVG oder § 67 Abs. III BetrVG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung