§ 79 BetrVG, Geheimhaltungspflicht
Paragraph Betriebsverfassungsgesetz

(1) Die Mitglieder und Ersatzmitglieder des Betriebsrats sind verpflichtet, Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse, die ihnen wegen ihrer Zugehörigkeit zum Betriebsrat bekannt geworden und vom Arbeitgeber ausdrücklich als geheimhaltungsbedürftig bezeichnet worden sind, nicht zu offenbaren und nicht zu verwerten. Dies gilt auch nach dem Ausscheiden aus dem Betriebsrat. Die Verpflichtung gilt nicht gegenüber Mitgliedern des Betriebsrats. Sie gilt ferner nicht gegenüber dem Gesamtbetriebsrat, dem Konzernbetriebsrat, der Bordvertretung, dem Seebetriebsrat und den Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat sowie im Verfahren vor der Einigungsstelle, der tariflichen Schlichtungsstelle (§ 76 Abs. 8) oder einer betrieblichen Beschwerdestelle (§ 86).


(2) Absatz 1 gilt sinngemäß für die Mitglieder und Ersatzmitglieder des Gesamtbetriebsrats, des Konzernbetriebsrats, der Jugend- und Auszubildendenvertretung, der Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung, der Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung, des Wirtschaftsausschusses, der Bordvertretung, des Seebetriebsrats, der gemäß § 3 Abs. 1 gebildeten Vertretungen der Arbeitnehmer, der Einigungsstelle, der tariflichen Schlichtungsstelle (§ 76 Abs. 8) und einer betrieblichen Beschwerdestelle (§ 86) sowie für die Vertreter von Gewerkschaften oder von Arbeitgebervereinigungen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Inhaltsverzeichnis - Buch & Mehr

http://www.buchundmehr.de/out/media/342305202_IVZ.doc
75. VI. Errichtung zusätzlicher betriebsverfassungsrechtlicher Gremien (§ 3 I Nr. 4 BetrVG). 76. VII. Errichtung zusätzlicher betriebsverfassungsrechtlicher Arbeitnehmervertretungen (§ 3 I Nr. 5 BetrVG). 77. VIII. Änderung durch Betriebsvereinbarung (§ 3


PDF Dokumente zum Paragraphen

Geheimhaltung nach § 79 BetrVG - IG Metall @ SAP

http://www.sapler.igm.de/static/demokratie/079_BetrVG_Geheim_BR.pdf
Geheimhaltungspflicht, Nicht-Öffentlichkeit, Verpflichtung zum Stillschweigen im BetrVG. Seite 1 von 4. Geheimhaltungspflicht nach § 79 BetrVG. Definition von Betriebs- oder Geschäftsgeheimnissen: Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und des Bu

Geheimhaltungspflicht, § 79 BetrVG 1. Es muss ein - IG Metall

http://netkey40.igmetall.de/homepages/vst_hamburg/hochgeladenedateien/br-infota...
2. Hamburg. Geheimhaltungspflicht, § 79. BetrVG. Geheimhaltungspflicht, § 79 BetrVG. Der Betriebsrat unterliegt nach § 79 BetrVG der Geheimhaltungs- pflicht. Das heißt, ein BR-Mitglied darf bestimmte Informationen, die es in seiner Eigenschaft als Betrie

Betriebsverfassungsgesetz: BetrVG - Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Fitting-Betriebsverfassungsgesetz-Be...
26.01.2016 - Er verdeutlicht, dass das BetrVG nicht von einem Kon- frontations- sondern von einem Kooperationsmodell ausgeht (vgl. VerfG 1.3.79 –. 1 BvR 522/77 u.a. – NJW 79, 593; Freckmann/Koller-van Delden BB 06, 490, 491). Seine Grundsätze sind Genera

1. Allgemeine Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung gem. § 87 ...

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/reichold/lehre/ss_09...
5: Betriebsverfassungsrecht. I. Allgemeine Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung. 2. Arten und Struktur der Mitbestimmung. Grundsätze der Zusammenarbeit, §§ 2 I, 74, 77, 79 BetrVG. Allgemeine Aufgaben, § 80 BetrVG. Basisregeln. Unterrichtungsrecht,

Dr. Andreas Priebe Straf- und Bußgeldvorschriften im ...

https://www.boeckler.de/pdf/mbf_brpraxis_ap_betrvg_priebe.pdf
119 BetrVG: Straftaten gegen Betriebsverfassungsorgane und ihre Mitglieder. • § 120 BetrVG: Verletzung ... BetrVG unter Strafe: Verstöße können mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit. Geldstrafe bestraft ..... der in § 79 Abs. 2 bezeichneten Stel


Webseiten zum Paragraphen

Tillmanns, Heise, u. a., BetrVG § 79 Geheimhaltungspflicht | Personal ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/tillmanns-heise-u-a-betrv...
Hiergegen kann er nicht einwenden, dass die Erteilung der Information die Offenbarung von Geschäftsgeheimnissen bedeuten würde. Damit der Arbeitgeber diese nicht aus Furcht vor Weitergabe an Dritte zurückhält, legt § 79 BetrVG den Arbeitnehmervertretern

BetriebsratsPraxis24: Geheimhaltungspflichten

https://www.betriebsratspraxis24.de/news/betriebsratspraxis-extra/typische-fehl...
Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse. Nach § 79 Abs. 1 Satz 1 BetrVG sind die Betriebsratsmitglieder dazu verpflichtet, Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse, die Ihnen wegen Ihrer Zugehörigkeit zum Betriebsrat bekannt geworden und vom Arbeitgeber ausdrückli

§ 79 - Umfang - BZO-Wissen

http://www.bzo-wissen.de/wDefault/wissensdatenbank/1_BetrVG/1_InhaltBetrVG/Betr...
Aber: Wenn doch einmal eine Geheimhaltungspflicht besteht, dann müssen sich die Betriebsratsmitglieder strikt daran halten, sonst würden sie eine Straftat begehen (§ 120 BetrVG). § 79 BetrVG gilt auch für Ersatzmitglieder und Mitglieder anderer BetrVG-Gr

Lexikon für den Betriebsrat: Verschwiegenheitspflicht (Betriebsrat)

https://www.ifb.de/betriebsratsvorsitzende/lexikon/V/verschwiegenheitspflicht-b...
Dies gilt auch nach dem Ausscheiden aus dem Betriebsrat (§ 79 Abs. 1 S. 1 u. 2 BetrVG). Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse im Sinne dieser Vorschrift sind Tatsachen, Erkenntnisse oder Unterlagen technischer oder wirtschaftlicher Art, die im Zusammenhang

Betriebsratsmitglied: Geheimhaltungs- und Verschwiegenheitspflicht

https://www.kluge-seminare.de/br-portal/wissen/betriebsratsmitglieder/betriebsr...
So sind die Mitglieder des Betriebsrats nach § 79 Abs. 1 BetrVG verpflichtet, ihnen wegen ihrer Zugehörigkeit zum Betriebsrat bekannt gewordene Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse, die vom Arbeitgeber ausdrücklich als geheimhaltungsbedürftig bezeichnet w


Werbung

  • Verortung im BetrVG

    BetrVGVierter Teil Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer › Erster Abschnitt Allgemeines › § 79

  • Zitatangaben (BetrVG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1972, 13
    Ausfertigung: 1972-01-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 25.9.2001 I 2518;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BetrVG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 79 BetrVG
    § 79 Abs. 1 BetrVG oder § 79 Abs. I BetrVG
    § 79 Abs. 2 BetrVG oder § 79 Abs. II BetrVG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung