§ 27 BetrVG, Betriebsausschuss
Paragraph Betriebsverfassungsgesetz

(1) Hat ein Betriebsrat neun oder mehr Mitglieder, so bildet er einen Betriebsausschuss. Der Betriebsausschuss besteht aus dem Vorsitzenden des Betriebsrats, dessen Stellvertreter und bei Betriebsräten mit

9 bis 15 Mitgliedern aus 3 weiteren Ausschussmitgliedern, 17 bis 23 Mitgliedern aus 5 weiteren Ausschussmitgliedern, 25 bis 35 Mitgliedern aus 7 weiteren Ausschussmitgliedern, 37 oder mehr Mitgliedern aus 9 weiteren Ausschussmitgliedern.

Die weiteren Ausschussmitglieder werden vom Betriebsrat aus seiner Mitte in geheimer Wahl und nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt. Wird nur ein Wahlvorschlag gemacht, so erfolgt die Wahl nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl. Sind die weiteren Ausschussmitglieder nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt, so erfolgt die Abberufung durch Beschluss des Betriebsrats, der in geheimer Abstimmung gefasst wird und einer Mehrheit von drei Vierteln der Stimmen der Mitglieder des Betriebsrats bedarf.


(2) Der Betriebsausschuss führt die laufenden Geschäfte des Betriebsrats. Der Betriebsrat kann dem Betriebsausschuss mit der Mehrheit der Stimmen seiner Mitglieder Aufgaben zur selbständigen Erledigung übertragen; dies gilt nicht für den Abschluss von Betriebsvereinbarungen. Die Übertragung bedarf der Schriftform. Die Sätze 2 und 3 gelten entsprechend für den Widerruf der Übertragung von Aufgaben.


(3) Betriebsräte mit weniger als neun Mitgliedern können die laufenden Geschäfte auf den Vorsitzenden des Betriebsrats oder andere Betriebsratsmitglieder übertragen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Schulungsansprüche des Betriebsrates aus § 37 Abs. 6 BetrVG

http://www.lag-hamm.nrw.de/behoerde/beh_aktuelles/Schulungsansprueche.PPTX
Anspruch des Teilnehmers aus § 37 Abs. 6 und Abs. 2 (und § 611 BGB = Vergütungsanspruch ) ist abgeleiteter Anspruch und bedarf eines ordnungsgemäßen BR-Beschlusses für die Schulungsteilnahme (Fitting BetrVG 27.A.; § 37 Rdnr. 161); Arbeitsgerichtliches „C


PDF Dokumente zum Paragraphen

Betriebsverfassungsgesetz - Betriebsratswahlen

https://br-wahl.verdi.de/++file++520a0e92890e9b7d68000020/download/BetrVG.pdf
... Richtlinie 2000/78/. EG des Rates vom 27. November 2000 zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der. Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf (ABl. EG Nr. L 303 S. 16). Fußnote. (+++ Textnachweis Geltung ab: 1.1.1975 +++).

Betriebsverfassungsgesetz - BetriebsratsPraxis24

https://www.betriebsratspraxis24.de/fileadmin/_temp_/Betriebsratspraxis24_Downl...
21b BetrVG – Restmandat. § 22 BetrVG – Weiterführung der Geschäfte des Betriebsrats. § 23 BetrVG – Verletzung gesetzlicher Pflichten. § 24 BetrVG – Erlöschen der Mitgliedschaft. § 25 BetrVG – Ersatzmitglieder. § 26 BetrVG – Vorsitzender. § 27 BetrVG – Be

Übertragung der Monatsgespräche zwischen Arbeitgeber und ...

http://www.dbb.de/dokumente/zbvr/2013/zbvronline_2013_04_01.pdf
15.08.2012 - übertragen werden können. 2. Die monatlichen Besprechungen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber iSd. § 74 Abs. 1 BetrVG zählen nicht zu den laufenden Geschäften iSd. § 27 Abs. 2 Satz 1 BetrVG. 3. Der Betriebsrat kann dem Betriebsausschuss di

Leiharbeitnehmer zählen doch? - ZAAR - Zentrum für ...

http://www.zaar.uni-muenchen.de/organisation/abteilung1/schriftenverzeichnis/20...
14 a BetrVG, Antragsbefugnis nach § 23 I BetrVG, Be- triebsausschuss nach § 27 BetrVG, Ausschüsse und Arbeits- gruppen nach §§ 28, 28 a BetrVG, aber auch Betriebsgröße für das Übergangsmandat nach§ 21 a II BetrVG und Stimm- gewicht im Gesamtbetriebsrat n

JAV I BetrVG 27.-31.08.12 Süd-Ost - Bildungswerk Verdi

http://www.corso-server.de/files/93a0ff46c3f5765daa49a148492ac38c.pdf
damit ihr eure Auszubildenden und Jugendlichen im Betrieb aktiv vertreten könnt, stehen euch nach dem Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) Schulungen und bezahlte Freistellun- gen zu. Nehmt diese Möglichkeit wahr! Es macht Spaß, sich zu qualifizieren und s


Webseiten zum Paragraphen

BetrVG § 27 Betriebsausschuss | W.A.F. - betriebsrat.com

https://www.betriebsrat.com/gesetze/betrvg/27
Die weiteren Ausschussmitglieder werden vom Betriebsrat aus seiner Mitte in geheimer Wahl und nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt. Wird nur ein Wahlvorschlag gemacht, so erfolgt die Wahl nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl. Sind die weiter

27 Abs. 2 BetrVG - BZO-Wissen

http://www.bzo-wissen.de/wDefault/wissensdatenbank/1_BetrVG/1_InhaltBetrVG/Betr...
27 Abs. 2+3 - Welche "laufenden Geschäfte" und anderen Aufgaben übernimmt der Betriebsausschuss auf welchem Weg? Wie wird das bei kleineren Betriebsräten (ohne Betriebsausschuss) gehandhabt?

27 BetrVG - BZO-Wissen

http://www.bzo-wissen.de/wDefault/wissensdatenbank/1_BetrVG/1_InhaltBetrVG/Betr...
Betriebsräte müssen bereits ab einer Größe von 9 Mitgliedern einen sogenannten Betriebsausschuss bilden, der als Führungs- und Verwaltungsgremium gewählt wird. Die Größe des Betriebsausschusses hängt von der Größe des Betriebsratsgremiums ab (siehe Geset

Lexikon für den Betriebsrat: Betriebsausschuss

https://www.ifb.de/betriebsratsvorsitzende/lexikon/B/betriebsausschuss.html
Errichtung und Zusammensetzung. Hat ein Betriebsrat neun oder mehr Mitglieder, so bildet er einen Betriebsausschuss (§ 27 Abs. 1 S. 1 BetrVG). Die Vorschrift über die Bildung des Betriebsausschusses ist zwingend. Sie kann weder durch Tarifvertrag noch du

Tillmanns, Heise, u. a., BetrVG § 27 Betriebsausschuss | Personal ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/tillmanns-heise-u-a-betrv...
27 Abs. 2 und Abs. 3 BetrVG finden dann ebenfalls Anwendung, § 27 Abs. 1 BetrVG mit angepassten Mitgliederzahlen (§§ 51 Abs. 1, 59 Abs. 1 BetrVG). Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie die Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung ist § 27


Werbung

  • Verortung im BetrVG

    BetrVGZweiter Teil Betriebsrat, Betriebsversammlung, Gesamt- und Konzernbetriebsrat › Dritter Abschnitt Geschäftsführung des Betriebsrats › § 27

  • Zitatangaben (BetrVG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1972, 13
    Ausfertigung: 1972-01-15
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 25.9.2001 I 2518;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BetrVG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 27 BetrVG
    § 27 Abs. 1 BetrVG oder § 27 Abs. I BetrVG
    § 27 Abs. 2 BetrVG oder § 27 Abs. II BetrVG
    § 27 Abs. 3 BetrVG oder § 27 Abs. III BetrVG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung